Aktuelles

März/April 2020


 

Corona ist da…

…und raubt vielen den letzten Nerv. Es ist eine ganz besondere Zeit! Und noch nie dagewesen. Als globale Bedrohung rollt das Virus durch die Welt und fordert uns in unserem hochgradig geordneten Leben heraus. Als Erreger ist es weniger bedrohlich und wird in Deutschland vermutlich nicht mehr Krankheitstote fordern als die alljährliche Grippewelle. 
Schwieriger ist es dann schon mit den Folgen unseres durchaus sinnvollen kollektiven Handelns. Die Pflege von Distanz ist für den Umgang mit der Pandemie m.E. die einzig sinnvolle Lösung. Doch was die eingeleiteten Maßnahmen mit uns Menschen machen ist beachtlich. Hamsterkäufe, Paranoia und das Herausgerissenwerden aus gewohnten Prozeduren und Ritualen – Mir fehlt das Sonntags-Bier in meiner Stammkneipe auch.

Als Gesellschaft werden wir derzeit auf eine große Probe gestellt. Ruhe bewahren, besonnen handeln hilft doppelt: Den Mitmenschen und Ihrem Immunsystem, denn in der Ruhe liegt nicht nur die Kraft, wie der Volksmund weiß, sondern in der Ruhe arbeitet auch unser Immunsystem am Besten um allerlei Erreger unschädlich zu machen. Und ein Spaziergang im Wald oder Park hilft gut gegen den Wohnungskoller. Pflegen Sie die Beziehungen zu Ihren Nächsten. Auch das ist gesund.

Ich arbeite weiter, zumindest solange ich keinerlei Symptome eines Infektes habe. Termine sind also zeitnah zu vereinbaren.  

Geschlossene Praxis, Telefonzeiten

Die Praxis ist vom 5. bis 10. März, sowie am 20. und am 27. März 2020 geschlossen. 

Am Mittwochvormittag ist das Telefon von 9:30 bis 13 Uhr besetzt.  Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter, ich bemühe mich dann um einen zeitnahen Rückruf. Oder Sie schicken mir eine Email-Nachricht mit Ihrer Rückruf-Telefonnummer, ich melde mich dann gerne bei Ihnen. 

Termine, auch Online

Not macht bekanntlich erfinderisch. Auch wenn ich unter der Krise nicht so leide, wie ein öffentlich auftretender Künstler, bin ich doch auch betroffen von einigen Absagen. Ich habe deshalb auch die Option von Online-Sprechstunden in mein Angebot aufgenommen. Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen dazu haben. 

Ersttermine sind aktuell zeitnah zu bekommen. Das Ansteckungrisiko erachte ich als gering, Sie werden kaum anderen Patienten ausgesetzt und ich halte ebenfalls Abstand. Und Symptome habe ich auch nicht. Sollte sich das ändern, so würde ich mich melden.  

 Wissenswertes aus dem Internet…

…soll unter dieser Rubrik künftig zu finden sein. Gerne gebe ich Empfehlungen weiter und verlinke Filme, Berichte oder Websites, die mich interessiert oder fasziniert haben.

Der ehemalige Präsident der Berliner Ärztekammer Ellis Huber hat einen lesenswerten Artikel zu Corona geschrieben. Er ist lang, aber er stellt das Geschehen sehr differenziert dar. Hier können Sie ihn lesen.

Synergetik…

…ist die Lehre von der Selbstorganisation. Therapie und Coaching sind meines Erachtens nur dann langfristig und nachhaltig wirksam, wenn sie auf der inneren Selbstorganisation entstehen. Selbstorganisatorische Hypnose berücksichtigt diese Mechanismen wie kein anderes Verfahren. 
Mit dem Synergetischen NavigationsSystem SNS nutze ich jetzt ein Werkzeug auf der Basis von Fragebögen diese selbstorganisatorischen Prozesse sicht- und erfahrbar zu machen. Es kann also sein, dass ich Sie darauf im Rahmen der Arbeit darauf anspreche, bislang bin ich noch im Pioniermodus und teste das Tool an den ersten Klienten. Sollten Sie Fragen dazu haben, dann melden Sie sich gerne.   

Ich wünsche Ihnen einen schönen Frühling! Überlassen Sie das Schießen dem Salat und das Ausschlagen den Bäumen. Haben Sie es friedlich und genießen Sie, wie das Leben draußen wieder sichtbar wird.