Aktuelles

Oktober, November, Dezember 2020


 

Corona ist immer noch da…

…und wird vermutlich noch eine Weile bleiben. Viele haben Angst, sind vorsichtig und schränken sich ein. Andere sind entnervt und glauben nicht mehr an eine Bedrohung. Verschwörungstheorien grassieren und sind teils so lächerlich, dass man denken könnte, sie wären von den Verschwörern selbst inszeniert um ihre Aktivitäten zu verschleiern.

Ruhe bewahren erscheint nach wie vor als eine gute Lösung. Doch weniger die apathische Ruhe als Opfer als vielmehr das gelassene Gestalten des Neuen. Gestalten was geht, statt zu bedauern, was nicht mehr geht.

Sollten Sie sich akut krank fühlen mit den Zeichen eines grippalen Infekts, dann rufen Sie mich bitte vor Ihrem Termin an. 

Ich arbeite weiter, zumindest solange ich keinerlei Symptome eines Infektes habe. Termine sind also zeitnah zu vereinbaren.  

Es „Movembert“ wieder…

…und ich erfreue mich dann eines wachsenden Schnauzbartes – Moustache klingt irgendwie attraktiver – um ein Zeichen für gesunde Männer zu setzen. Schon seit einigen Jahren mache ich das. Mittlerweile verbinde ich mit diesem Monat auch ganz private Gründe, da ich mittlerweile meine regelmäßigen Termine zur Gesundheitsvorsorge in diesen Monat verlege. 

krisenchat.de …

… ist ein Ergebnis der Coronakrise und wird von mir mit großem Interesse unterstützt. Abiturienten haben diese Plattform im Internet aufgebaut, um auf Chatbasis ein durchgehend erreichbares Angebot für junge Leute zu schaffen. Völlig unverbindlich können sich Kinder und junge Erwachsene dort Rat und Unterstützung holen. Ich übernehme seit ein paar Monaten regelmäßig ehrenamtlich Schichten als Berater und freue mich die Chatter*innen zu begleiten. 
 

Geschlossene Praxis, Telefonzeiten

Am Mittwochvormittag ist das Telefon im Normallfall von 9:30 bis 13 Uhr besetzt.  Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter, ich bemühe mich dann um einen zeitnahen Rückruf. Oder Sie schicken mir eine Email-Nachricht mit Ihrer Rückruf-Telefonnummer, ich melde mich dann gerne bei Ihnen. 

Termine, auch Online

Ich habe die Option von Online-Sprechstunden in mein Angebot aufgenommen. Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen dazu haben. 

Ersttermine sind aktuell zeitnah zu bekommen. Das Ansteckungrisiko erachte ich als gering, Sie werden kaum anderen Patienten ausgesetzt und ich halte ebenfalls Abstand. Und Symptome habe ich auch nicht. Sollte sich das ändern, so würde ich mich melden. 

 

Synergetik…

…ist die Lehre von der Selbstorganisation. Therapie und Coaching sind meines Erachtens nur dann langfristig und nachhaltig wirksam, wenn sie auf der inneren Selbstorganisation entstehen. Selbstorganisatorische Hypnose berücksichtigt diese Mechanismen wie kein anderes Verfahren. 
Mit dem Synergetischen NavigationsSystem SNS nutze ich jetzt ein Werkzeug auf der Basis von Fragebögen diese selbstorganisatorischen Prozesse sicht- und erfahrbar zu machen. Es kann also sein, dass ich Sie darauf im Rahmen der Arbeit darauf anspreche, bislang bin ich noch im Pioniermodus und teste das Tool an den ersten Klienten. Sollten Sie Fragen dazu haben, dann melden Sie sich gerne.   

Kommen Sie gut durch die dunkler werdende Jahreszeit!