Aktuelles

Ich wünsche Ihnen ein gesundes Jahr 2021


 

Bleiben Sie gesund!

Wenn Sie im Wesentlichen ohne Vorerkrankungen und jünger als 80 sind, dann wird Ihnen der Virus, ganz gleich in welcher Mutation, wenig anhaben können. Und Ihren Lieben auch. 

Es ist da schon fast leichter unter den Maßnahmen zu leiden, die vermeintlich die Ausbreitung des Virus verhindern sollen. Sind doch gerade Isolation und die damit verbundene Angst ausgesprochen schädlich für das Immunsystem. Der „Krieg gegen das Virus“ fordert auf diese Weise zahlreiche Kollateralschäden. Ob diese am Ende die Zahl der Virustoten übersteigen, das wird sich erst am Ende der Krise zeigen.

Wie bei einem klassischen Krieg auch ist Besinnung und Vorsicht erste Bürgerpflicht. Sorgen Sie für sich und die, die Ihnen wichtig sind, bleiben Sie miteinader in Kontakt. Bleiben Sie, oder werden Sie kritisch. Hinterfragen Sie sich selbst ebenso wie das, was um sie herum geschieht. Ich bemühe mich um Ausgleich und versuche beiden Lagern, für und gegen die Maßnahmen auf die Schliche zu kommen. Und ich schaue mir an, was es mit mir macht, um es (und mich) zu verstehen.  

Hypnotherapie ganz konkret…

…bedeutet für mich den Kontakt mit dem eigenen Unbewussten liebevoll zu gestalten. Gerne bin ich Ihr Unterstützer und Begleiter auf dem Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude. 

Sollten Sie sich akut krank fühlen mit den Zeichen eines grippalen Infekts, dann rufen Sie mich bitte vor Ihrem Termin an. 

Ich arbeite weiter, zumindest solange ich keinerlei Symptome eines Infektes habe. Termine sind also zeitnah zu vereinbaren.  

krisenchat.de …

… ist ein Ergebnis der Coronakrise und wird von mir mit großem Interesse unterstützt. Abiturienten haben diese Plattform im Internet aufgebaut, um auf Chatbasis ein durchgehend erreichbares Angebot für junge Leute zu schaffen. Völlig unverbindlich können sich Kinder und junge Erwachsene dort Rat und Unterstützung holen. Ich übernehme seit ein paar Monaten regelmäßig ehrenamtlich Schichten als Berater und freue mich die Chatter*innen zu begleiten. 
 

Geschlossene Praxis, Telefonzeiten

Am Mittwochvormittag ist das Telefon im Normallfall von 9:30 bis 13 Uhr besetzt.  Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter, ich bemühe mich dann um einen zeitnahen Rückruf. Oder Sie schicken mir eine Email-Nachricht mit Ihrer Rückruf-Telefonnummer, ich melde mich dann gerne bei Ihnen. 

Termine, auch Online

Ich habe die Option von Online-Sprechstunden in mein Angebot aufgenommen. Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen dazu haben. 

Ersttermine sind aktuell zeitnah zu bekommen. Das Ansteckungrisiko erachte ich als gering, Sie werden kaum anderen Patienten ausgesetzt und ich halte ebenfalls Abstand. Und die typischen Symptome habe ich auch nicht. Sollte sich das ändern, so werde ich mich melden. 

 

Synergetik…

…ist die Lehre von der Selbstorganisation. Therapie und Coaching sind meines Erachtens nur dann langfristig und nachhaltig wirksam, wenn sie auf der inneren Selbstorganisation entstehen. Selbstorganisatorische Hypnose berücksichtigt diese Mechanismen wie kein anderes Verfahren. 
Mit dem Synergetischen NavigationsSystem SNS nutze ich jetzt ein Werkzeug auf der Basis von Fragebögen diese selbstorganisatorischen Prozesse sicht- und erfahrbar zu machen. Es kann also sein, dass ich Sie darauf im Rahmen der Arbeit anspreche, bislang bin ich noch im Pioniermodus und teste das Tool an den ersten Klienten. Sollten Sie Fragen dazu haben, dann melden Sie sich gerne.   

Auch wenn das Wetter kälter wird, es wird wieder heller!
Wie im Unbewussten kommt mit der erhellenden Erkenntnis auch die Wärme der Liebe zurück!